Biolandhof Bäurle

Biolandhof Bäurle in Dußlingen

Seit den 60er Jahren wurde auf Feldern in Dußlingen Gemüse angebaut. 1997 pachteten wir die Flächen, gründeten unseren Betrieb und starteten den Anbau nach Bioland-Richtlinien.

Wir haben klein angefangen.

Es gab noch keine Gewächshäuser und auch keine Sromversorgung auf dem Betriebsgelände. Da wir bald nicht nur unseren eigenen Hofladen sondern auch Hof- und Naturkostläden in der Umgegend belieferten, dehnten wir den Anbau aus. Um das Angebot bis in den Winter hinein zu verlängern, bauten wir Folientunnel. Das Betriebsgelände wurde ans Stromnetz angeschlossen.

Es ging also langsam voran. Aber aufgrund von zunehmenden Wetterkapriolen, hohen Investitionen und dem damit verbundenen hohen Risiko und der Erkenntnis, dass es auch im Biobereich für kleine Betriebe zunehmend schwerer wird, waren wir offen für das Projekt „solidarische Landwirtschaft“.

2013 starteten wir das Projekt. Anfänglich war nur ein kleiner Teil des Anbaus für die
solidarische Landwirtschaft vorgesehen. Das meiste wurde noch an den Einzelhandel verkauft. Doch seit 2018 produzieren wir ausschließlich für die solidarische Landwirtschaft Tübingen.

Was hat sich für uns geändert?

Kurz gesagt: Wir fühlen uns durch die Gemeinschaft getragen und können so unseren Beitrag leisten, um die Gemeinschaft mit ausreichend und vor allem gesundem und leckerem Gemüse zu versorgen.

Noch mehr Öko: Die Prinzipien der Marktwirtschaft bewirken auch im Bioanbau einen Trend hin zu immer größeren Betrieben, höherer Spezialisierung, und dem Zwang vom Gegebenen möglichst viel heraus zu holen. Unser Anbau hingegen wurde vielfältiger. Die eingesetzten, im Biolandbau erlaubten, Pflanzenschutzmittel gehen gegen null. Der Einsatz von zugekauftem Dünger hat sich verringert. Wir experimentieren mit samenfesten Sorten (statt Hybridsorten), mit Untersaaten und Mulch. Mehr Arbeitsplätze sind entstanden.
Wir sind gespannt was noch kommt!

Eva und Eckehard Bäurle
Uffhofenstraße 21
72144 Dußlingen
Tel: 07072/6578
Email: baeurle-biolandhof@web.de

Kurze Betriebsbeschreibung

Lage: Die Gärtnerei ist in Dußlingen in Verlängerung zur Mühlackerstraße, ca. 300m nach Ortsende. 7,5 ha Ackerland werden bewirtschaftet, davon 1 bis 2ha Freilandgemüse und 0,35 ha Folientunnel.
Wenn man nach unten blickt, nährstoffreicher Lösslehmboden auf dem ganz viel Unterschiedliches gedeihen kann.
Und nach oben ein schöner Blick zur Schwäbischen Alb.